Kreuzbandriss Kinder

Kindliche Kreuzbandverletzung

Die kindliche Kreuzbandverletzung stellt einen Sonderfall dar. Sie tritt jedoch immer öfter auf, da Kinder und Jugendliche häufiger Kontaktsportarten mit hohem Verletzungspotential ausüben (z.B. American Football).

Kreuzbandriss Kinder

Kreuzbandriss bei Kindern

Es kann zu einem Riss der Kreuzbänder, wie beim Erwachsenen auch, in Bandmitte kommen. Oder es kommt zu einem knöchernen Ausriss des Bandes an der Unterschenkelseite. Dies nennt man Eminentia intercondylaris Ausriss.

Ein instabiles kindliches Knie sollte, je nach Schweregrad, operiert werden. Hierbei muss der Kreuzbandersatz so durchgeführt werden, dass die Wachstumsfugen möglichst nicht beschädigt werden.
Dies geschieht mit der „all inside“ Kreuzbandplastik.

Knöchern ausgerissene Kreuzbänder werden ebenso minimalinvasiv arthroskopisch refixiert. Das Gelenk wird nur über Stichinzisionen eröffnet.